Start Allgemeines WVB Centuria: So geht man mit Kritikern um?

WVB Centuria: So geht man mit Kritikern um?

9

Ein Anwohner der Potsdamer Straße in Hassels Nord (NRW) der sSeinen Namen nicht mehr in der Zeitung lesenmöchte, denn nachdem er sich öffentlich über schlimme Zustände im Hochhaus beschwert hatte, sei er nicht nur von Satanisten bedroht worden. Auch die Hausverwaltung der WVB Centuria habe ihm plötzlich negativ gegenüber gestanden. „Vorher hatten wir eigentlich ein ganz gutes Verhältnis. Doch dann bekam ich aus den Fingern gesaugte Rechnungen über Nachzahlungen zugeschickt, die die anderen Mieter nicht erhielten“, berichtet er. „Wir, die sich beschwert haben, stehen jetzt auf der Abschussliste“, ist er überzeugt.Das berichtet rp-online am heutigen Tage. Wenn Hausverwaltungen so mit Ihren Mietern umgehen?

9 KOMMENTARE

  1. Vorsicht liebe mieter und hauseigentümer,die wvb centuria schafft es innerhalb kürzerster zeit sämtliche mieter zu verärgern, schimmel in den wohnungen,totaler vermüllung,man kommt nur über anwälte und gerichtlich zu seinem recht, diese firma tut grundsätzlich nichts und kassiert nur geld für dinge wie zb rasenpflege wobei diese überhaupt nicht getätigt wird. ich rate dringend davon ab bei dieser firma etwas zu mieten und an alle hauseigentümer der gute rat lasst eure häuser nicht von dieser firma verwalten es sei denn ihr steht auf klage wellen vor gericht. einfach unfassbar dass so eine firma überhaupt häuser verwalten darf.

    hier einige tipps : stapelt sich der müll in euren tonnen oder vor eurer tür ?? Ordnungsamt kontaktieren,die kümmern sich ruck zuck drum.

    habt ihr mängel oder schäden in euren wohnungen?? schriftlich auffordern diese zu beseitigen ,reagiert die centuria nicht habt ihr die möglichkeit über einen sogenannten beratungsschein anwaltlich gegen diese drecksfima vorzugehn. kostenlose infos bekommt man telefonisch bei jedem anwalt oder amtsgericht.danach wird dieser die miete kürzen und alle weiteren schritte gegen diese faulpelze einleiten,mach ich grundsätzlich so .nehmt mit mir kontakt auf falls ihr fragen habt ,ich helfe gegen die centuria gerne weiter.Mfg Marco

  2. die Geschäftsleitung Jana Wilkniß und David Althans Sitz warm und trocken zu hause hat sogar warmes Wasser,was man von Mietern in Heiligenhafen nicht sagen kann ,dort sind einige Mieter ohne Heizung und warmes Wasser. selbst wenn man anruft oder Emails schreibt passiert gar nichts,und das bei diesen Temperaturen von minus 5-10 grad .

  3. Die WVB Centuria GmbH ist eine der größten „Heuschrecken“ auf dem Vermieter Markt und sollte verboten werden. Sie schert sich einen Dreck um die Belange der Mieter, triebt Kosten in die Höhe und tut alles erdenklich mögliche, um die Mieter zu entnerven und abzuziehen. Sie stellt sich einfach tot und sitzt die relevanten Punkte aus!!! Hier kann nur noch ein Rechtsanwalt Abhilfe schaffen – im übrigen sollten man unbedingt seine Kaution retten, notfalls mit Einstellung der Mietzahlungen, da sie sonst verloren ist und einfach nicht ausgezahlt wird – Gründe finden sich hier immer!!!

  4. Ich kann das nur zustimmen. Habe über Jahre Schimmel in der Wohnung und einen Rechtsanwalt ein geschaltet und erstmal kam 2 Jahre keine Reaktion. Da durch hab ich die Miete gerecht gekürtzt und jetzt eine fristlose kündigung bekommen. Sie reagieren wirklich nicht auf Mängel egal welche anliegen. Genauso schieben Sie alles auf die Mieter die in dem Hause wohnen um von sich abzulenken. Unerhört!! Auch beseitigen sie nur die Mängel notdürftig und nicht richtig, aber wehe man macht seinen Mund auf, dann bekommt man direkt einen auf dem Sack. Also wirklich Finger weg von der Verwaltung Centuria!!!

  5. Da kann ich Fam T. nur zustimmen.Wir sollen jetzt fristlos gekündigt werden,obwohl wir regelmäßig unsere Miete bezahlen,und es auch belegen können .Ist das eigentlich rechtlich,wenn mit vier kindern.Hier in Gotha ist anscheinend nichts normal.Bin in innerhalb von zwei Jahren von 462 Euro Warmmiete bereits auf 553 Euro gestiegen.Ganau so wie die Mängel:Die Fenster klemmen seit ewiger Zeit,Steckdosen schmoren weg (Hallo Kinder im Alter von 8,6,5und 2 Jahren)WC und Waschbecken haben Haarrisse (eine Frage der Zeit wann es zerbricht) Wechselsprechanlage funktioniert nicht.Aber ein Heizkörper im Treppenhaus muss das ganze Jahr auf Stellung 5 gestellt sein.Das sind unnützige Kosten,die wir als Mieter Zahlen,genau so wie den ganzen Leerstand.Fahnen,Klebeartikel und Schaukästen sind ja wichtiger für diesen Verein,als das Wohlbefinden der Mieter und die Kulanz ihre gegenüber.Geht niemals zu WVB Centuria!!!!!!!!!!!!!

  6. Da kann ich Familie T. nur zustimmen.Wir sollen jetzt fristlos gekündigt werden,obwohl wir regelmäßig unsere Miete bezahlen.ich glaube mal,das die bei so vielen Mietern,überhaupt keinen Überblick mehr über ihre Einnahmen haben.Demzufolge,wird hier in Gotha von Jahr zu Jahr die Miete teurer.Innerhalb von zwei jahren ist unsere Miete Von 462 Euro Warm mittlerweile auf 554Euro gestiegen.Das ist nicht zumutbar.Aber eine Heizung im Treppenhaus muss das ganze Jahr auf vollen Touren laufen.So etwas bezahlen wir alle mit.Genau so wie den Leerstand.Und bei Mängeln,tut sich garnichts.Seit Monaten klemmen die Fenster,Steckdosen schmoren weg,Waschbecken un WC ist mit Haarrissen übersehen,(nur eine Frage der Zeit wann das alles zerbricht).Wechselsprechanlage funktioniert nicht.Und da sollen wir uns wohlfühlen mit vier Kindern?!Wie gesagt lasst euch nie auf WVB Centuria ein.Das ist wirklich eine unseriöse Vermietungsgesellschaft.

  7. Ohja, das kennen wir nur zu gut!!! Nachzahlung, die plötzlich so hoch sind, dass man sie kaum zahlen kann. Mietrückstände werden angemahnt, obwohl Miete gezahlt wird. Hinhaltetaktiken bei Mängeln, die dringend behoben werden müssen. Das schlimmste, das sogar sehr, sehr dreist gelogen wird. Ich habe soetwas vorher nie erlebt. WVB….ich kann nur sagen: Finger weg von dieser Gesellschaft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here