Vorgeschichte

Der Polizistenmörder von New York ist den Behörden bekannt gewesen. Der 28-Jährige sei bereits 19-mal festgenommen worden, sagte der oberste Ermittler der Polizei in New York, Robert Boyce, gestern. Medienberichten zufolge wurden ihm etwa im US-Bundesstaat Georgia illegaler Waffenbesitz und Diebstahl vorgeworfen.

Kommentar hinterlassen