Unzufriedenheit in Belgien

In Belgien machen die Gewerkschaften heute mit einem landesweiten Streik gegen die Reformpolitik der Regierung mobil. Bereits gestern Abend legten die Fluglotsen und die Eisenbahner die Arbeit für 24 Stunden nieder.Selbst auf den Autobahnen könnte der Verkehr still stehen: Eine Gewerkschaft hat Lastwagenfahrer aufgerufen, die Durchfahrt zu blockieren.

Kommentar hinterlassen