Unglaublich

Einem italienischen Staatsanwalt zufolge schwebt Papst Franziskus in Gefahr: Da das neue Oberhaupt der katholischen Kirche mit Korruption Schluss machen wolle, sei Franziskus ins Fadenkreuz der Mafia geraten, warnt Nicola Gratteri.

Kommentar hinterlassen