Start Allgemeines Totalverlustrisiko: B-Inside International Media GmbH

Totalverlustrisiko: B-Inside International Media GmbH

0

Ja ganz klar, denn das Unternehmen verkauft Genussrechte bzw. bietet diese als Investment an.

Genussrechte

Art

Renditeorientierte, unmittelbare Unternehmensbeteiligung in Form von stillem Gesellschaftskapital für einen limitierten Investorenkreis (max. 20 Genussrechtsbeteiligungen = Small-Capital-Beteiligung)

Ausgestaltung
  • Genussrechte
  • Teilnahme am Gewinn und Verlust der Emittentin
  • Anspruch auf Dividendenzahlung
  • Anspruch auf Überschussdividende
  • Anspruch auf Rückzahlung zum Buchwert nach Kündigung
Mindestlaufzeit

2 – 5 volle Jahre

Emissionsvolumen

1,5 Mio. Euro

Kündigungsfrist

Zwei Jahre zum Ende des Geschäftsjahres

Mindestzeichnung

Einmaleinlage ab 10.000,- bis 25.000,- Euro

Emissionskosten

Agio 5 % aus der Zeichnungssumme

Anlaufverluste

keine

Dividende / Bonus
  • Grunddividende: 5,75 % – 6,75 % p.a. des Beteiligungsbetrages (verhandelbar)
  • Überschussdividende anteilig aus 15 % des Jahresüberschusses

Alle Dividenden- und Bonuszahlungen stehen unter dem Vorbehalt ausreichender Jahresüberschüsse

Zahlung der Dividende

1 x jährlich

Zitat Ende

Was wir dann aber wirklich nicht verstehen ist, dass das Unternehmen diesen ungewöhnlichen Weg des Geldeinsammelns von Investoren geht, denn die Bilanz des Unternehmens scheint ok zu sein.

Warum nimmt man da nicht einmal Geld in die Hand und macht ein BaFin-gestattetes Produkt?

B-Inside International Media GmbH

Freiburg im Breisgau

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2021

Bilanz

Aktiva

31.12.2021
EUR
31.12.2020
EUR
A. Anlagevermögen 13.558,00 19.090,00
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 13.533,50 18.959,50
II. Sachanlagen 24,50 130,50
B. Umlaufvermögen 2.468.240,08 2.421.862,99
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 2.410.930,54 2.412.598,05
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 862,36 100.310,00
II. Wertpapiere 45.979,85 3.094,93
III. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 11.329,69 6.170,01
Aktiva 2.481.798,08 2.440.952,99

Passiva

31.12.2021
EUR
31.12.2020
EUR
A. Eigenkapital 1.849.969,47 1.849.969,47
I. Gezeichnetes Kapital 26.000,00 26.000,00
II. eigene Anteile 25.800,00 25.800,00
III. eingefordertes Kapital 200,00 200,00
IV. Kapitalrücklage 59.917,48 59.917,48
V. Bilanzgewinn 1.789.851,99 1.789.851,99
davon Gewinnvortrag 1.789.851,99 1.697.266,41
B. Rückstellungen 50.529,28 86.797,15
C. Verbindlichkeiten 550.685,80 504.186,37
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr 220.721,83 184.929,20
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 329.963,97 319.257,17
D. Rechnungsabgrenzungsposten 30.613,53 0,00
Passiva 2.481.798,08 2.440.952,99

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss

Der Jahresabschluss wurde nach den Vorschriften der §§ 242 ff. HGB unter der Beachtung der ergänzenden Bestimmungen für kleine Kapitalgesellschaften aufgestellt.

Angaben zur Identifikation der Gesellschaft laut Registergericht

Firmenname laut Registergericht: B-Inside Interantional Media GmbH

Firmensitz laut Registergericht: Endingen am Kaiserstuhl

Registereintrag: Handelsregister

Registergericht: Freiburg

Register-Nr.: 270560

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Erworbene immaterielle Anlagewerte wurden zu Anschaffungskosten angesetzt und, sofern sie der Abnutzung unterlagen, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Das Sachanlagevermögen wurde zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten angesetzt und, soweit abnutzbar, um planmäßige Abschreibungen vermindert.

Die planmäßigen Abschreibungen wurden nach der voraussichtlichen Nutzungsdauer der Vermögensgegenstände linear und degressiv vorgenommen.

Forderungen und Wertpapiere wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Die Steuerrückstellungen beinhalten die das Geschäftsjahr betreffenden, noch nicht veranlagten Steuern.

Die sonstigen Rückstellungen wurden für alle weiteren ungewissen Verbindlichkeiten gebildet. Dabei wurden alle erkennbaren Risiken berücksichtigt.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Angaben zur Bilanz

Angabe zu Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr

Der Betrag der Forderungen mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt 862,36 EUR (Vorjahr: 100.310,00 EUR).

Angaben zu Forderungen gegenüber Gesellschaftern

Der Wert der Forderungen gegenüber Gesellschaftern beläuft sich auf EUR 0,00 (Vorjahr: EUR 0,00).

Gewinn-/​Verlustvortrag bei teilweiser Ergebnisverwendung

Bei Aufstellung der Bilanz unter Berücksichtigung der teilweisen Ergebnisverwendung wurde im Bilanzgewinn ein Gewinnvortrag von EUR 1.789.851,99 einbezogen.

Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre und der Sicherungsrechte

Der Gesamtbetrag der bilanzierten Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren beträgt  15.983,15 EUR (Vorjahr: 15.747,58 EUR).

Angabe zu Restlaufzeitvermerken

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt 220.721,83 EUR (Vorjahr: 184.929,20 EUR).

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit größer einem Jahr beträgt 329.963,97 EUR (Vorjahr: 319.257,17 EUR).

Angaben zur Gewinn- und Verlustrechnung

Sonstige Angaben

Durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahrs beschäftigten Arbeitnehmer

Die durchschnittliche Zahl der während des Geschäftsjahres im Unternehmen beschäftigten Arbeitnehmer betrug 8,0.

Unterschrift der Geschäftsführung

Ort, Datum Unterschrift

sonstige Berichtsbestandteile

Freiburg, den 28.06.2022
gez. Walter Ruesch
Geschäftsführer

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 28.06.2022 festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here