Seltsame Werbung „Abwrackprämie“-Finger weg!

War ja eine tolles Angebot der Bunderegierung. Das auf solchen Erfolgswellen auch mal „Scharlatane“ mitschwimmen wollen kann man nachvollziehen. Einer dieser „Scharlatane“ wirbt mit seinem Vertrieb für eine Abwrackprämie. Schaut man sich das genau an, so geht es um den Verkauf ihres Bausparvertrages und/oder Lebensversicherungsvertrages. Wir bieten Ihnen „das Doppelte“, völlig sicher usw. heißt es vollmundig in den Aussagen.
Abhaken bloß nicht machen. Sie wechseln von einer sicheren in eine unsichere Anlage. Wir sind keine Sprecher „pro Lebensversicherung“, im Gegenteil. Was man ihnen und den Kunden verschweigt ist ganz klar, das sie ihr Geld komplett verlieren können. Oftmals wird das Geld auch im Ausland angelegt und als Eigenkapitalersatz. Schlimmer geht nimmer- kann man da nur sagen! Also haben Sie so eine Karte im Briefkasten, oder werden zu dem Thema anlässlich einer „Umfrage“ angerufen, hören dann das Wort „Abwrackprämie“, dann haben sie im Regelfall einen „Scharlatan“ am Telefon.Scharlatane mögen ja gute Verkäufer sein, aber die wollen nur ihr Geld, und dann sind die weg- mit ihrem Geld.

Kommentar hinterlassen