Selbstanzündung

In Tunesien hat sich erneut ein Mann aus Protest selbst angezündet. Der 32-Jährige habe bei seinem mutmaßlichen Selbsttötungsversuch gestern vor einem Regierungsgebäude in der Hauptstadt Tunis schwere Verbrennungen an Gesicht, Brust und Händen erlitten, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte.

Kommentar hinterlassen