RB Leipzig und Julian Nagelsmann

Damit dürfte dann auch in Leipzig klar sein, dass es in der nächsten Saison keinen neuen namhaften Trainer geben wird, sondern eine Interimslösung für ein Jahr. Möglicherweise mit Ralf Rangnick und dem derzeitigen Trainer von RB New York, um das Jahr bis zum Beginn der nächsten Saison zu überbrücken. Eine andere Lösung wird es sicherlich nicht geben, denn ein namhafter Trainer wird nicht nur für ein Jahr kommen…………..außer Jupp Heynckes. Das wäre dann aber der Transfairsensationen zu viel.

Kommentar hinterlassen