Start Meine Meinung Spezial Themen Prognose

Prognose

0

Der Internationale Währungsfonds (IWF) wird heute seine neue globale Konjunkturprognose vorstellen. Der Fonds rechnet in diesem Jahr trotz der Pandemie mit einem stärkeren Wachstum als noch zuletzt angenommen.

Im Januar hatte der IWF ein Wachstum der globalen Wirtschaftsleistung um 5,5 Prozent erwartet. Nun sei mit einer „weiteren Beschleunigung“ zu rechnen, kündigte IWF-Chefin Kristalina Georgiewa vergangene Woche an.

Für 2022 hatte der IWF im Januar ein globales Wachstum von 4,2 Prozent prognostiziert. Für die Euro-Zone erwartete er ein Wachstum der Wirtschaftsleistung um 3,6 Prozent, für das laufende Jahr um 4,2 Prozent

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here