Pro Diesel

Die deutsche Autoindustrie hat seit dem Auffliegen des Dieselskandals in mehreren Etappen ein Imageproblem. Der Diesel ist eine der wichtigsten Technologien der für die deutsche Wirtschaft so zentralen Autoindustrie. Nicht nur weil Wahlkampf ist, sorgen sich nun immer mehr Parteien lautstark um die Zukunft des Dieselmotors und warnen, so wie Kanzlerin Angela Merkel, etwa davor, nun „das Kind mit dem Bade“ auszuschütten. Der Berliner Politik, mit den Autokonzernen traditionell eng verflochten, steht eine schwierige Gratwanderung bevor. Wäre keine Wahl im Septmeber 2017 in Deutschland, dann würden viel weniger Politiker sich gegen die Autoindusrie in der Öffentlichkeit stellen. Spätestens am Tag nach der Wahl im September sind die dann alle wieder weichgespült und auf Schmusekurs.

Eine Antwort

  1. Stefan Meisinger 27. August 2017

Kommentar hinterlassen