PRIMEA LIFE Substanzwert-Plan -(k)ein Bauchladen?

Wir haben das Gespräch mit Holger Stabernack, Vorstand der Primea Invest AG, geführt, der über usnere Kritik natürlich nicht besonders erbaut  war udn ist. Zugeben muss man aber auch,d as Holger Stabernack jetzt erkannt hat, das man unsere Meinung nur durch eine zielorientierte Diskussion verändern kann.Wir sid dkeine Juristen, deshalb lassen wir die juristische Prüfung immer von einem Anwalt erledigen. Wir schauen uns die Produkte und Konzeptionen von der „Seite des klaren Menschenverstandes“ an. So viele Produkte, so Holger Stabernack in unserem Gespräch, sind das doch nicht. genau gesagt 5. Da hat er recht, aber istd as wirklich ratsam in 5 Produkte zu investieren? Unter der Maßgabe der Risikostreuung, so Holger Stabernack, sicherlich. Wer streut der rutscht nicht aus. Da hat er recht. Holger Stabernack weist aber auch daraufhin, das der Kunde natürlich entscheiden kann „worin sein Geld investiert wird“, und daruaf legt Holger Stabernack besonderen Wert, der Kunde erhält zu jedem Produkt noch ein Produktinformationsblatt. Das, so Holger Stabernack, lässt sich jeder unserer Vertriebspartner, vom beratenen Kunden auch bestätigen auf einem Beratungsprotokoll.

Kommentar hinterlassen