Start Meine Meinung Spezial Themen Osram bald mit fremden Licht

Osram bald mit fremden Licht

0

Die Finanzinvestoren Bain Capital und Carlyle wollen den kriselnden Münchner Lichttechnikkonzern Osram für 3,4 Milliarden Euro übernehmen.

Das Unternehmen bestätigte gestern eine verbindliche Offerte über 35 Euro je Aktie von den beiden Beteiligungsfirmen erhalten zu haben.

„Über dieses Angebot werden die zuständigen Gremien in Kürze beraten und beschließen“, erklärte ein Sprecher des Unternehmens Osram gegenüber Medien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here