Start Verbraucherschutzinformationen Anlegerschutz Nico Rößler und der schwarze Schwan Corona

Nico Rößler und der schwarze Schwan Corona

0

Manchmal stellen wir uns in der Redaktion dann doch die Frage, „wofür muss Corona noch alles herhalten?“ Nun also auch bei Popppy und Ballooony und Vendingjet. Zumindest dann, wenn man der nun überarbeiteten Internetseite von Nico Rößler glauben darf.

FireShot Capture 036 – Comming Soon – Mieteinnahmen durch Automaten – automaten-geld.de

Mal ehrlich, sehr geehrter Herr Rößler, wem wollen sie das bitte dann erzählen? Die meisten Anleger wissen doch, dass hier nicht Corona schuld war, sondern einfach ein unfähiger Kaufmann ein Geschäft unprofessionell geführt hat. Das hat nun mit Corona gar nichts zu tun. Sagen Sie den Anlegern doch bitte die Wahrheit, wenn sie schon bekanntgeben, die Investoren informieren zu wollen.

Die Anleger haben die Wahrheit verdient und nach dem Prinzip Hoffnung funktioniert hier gar nichts mehr. Ich habe in 11 Jahren, wo ich dieses Portal betriebe, die Erfahrung gemacht, dass Anleger die Wahrheit wirklich auch vertragen können.

Natürlich muss sich der Vertrieb dann auch kritische Fragen gefallen lassen und beim Unternehmen moneyworks, wohl jetzt besser moneyloose, sind das eine Menge an Fragen, auch kritische.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here