Nicht einmal Portokasse

Der Gewinn der Deutschen Bank ist im zweiten Quartal dramatisch eingebrochen. Er sank um 98 Prozent auf 18 Millionen Euro, wie das größte deutsche Kreditinstitut heute mitteilte. Im Vorjahresquartal war noch ein Gewinn von 796 Millionen Euro in den Büchern gestanden. Die Deutsche Bank nannte den andauernden Konzernumbau und ein „schwieriges Marktumfeld“ als Gründe für den Gewinnrückgang.

Kommentar hinterlassen