Nach Oben

Die US-Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Griechenlands hinaufgestuft. Die Bonität werde nun mit „B“ statt „B-“ bewertet, teilte Fitch am Freitag mit. Den Ausblick für Griechenland bewertete die Agentur als positiv. Die Note „B“ bedeutet aber, dass Anleihen des Landes weiterhin als hochriskant eingestuft werden.

Als Gründe für die Hochstufung nannte Fitch die politische Stabilität und das Wirtschaftswachstum in Griechenland. Zudem sei in diesem Jahr mit „erheblichen Schuldenerleichterungen“ der Eurogruppe zu rechnen.

Kommentar hinterlassen