Muss er doch gehen?

Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo muss seine baldige Ablösung befürchten. Zum Verhängnis könnte dem italienischen Top- Manager vor allem das enttäuschende Abschneiden der Scuderia in der Formel- 1-WM werden. Fiat-Chef Sergio Marchionne sagte am Sonntag: „Eine Veränderung in der Präsidentschaft steht nicht auf der Agenda, aber niemand ist unersetzbar.“

Kommentar hinterlassen