MF GmbH Mitteldeutsche Finanzgruppe, Einstellung Mangels Masse

In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der MF GmbH Mitteldeutsche Finanzgruppe, Hochschildstraße 21, 60435 Frankfurt am Main (AG Frankfurt am Main, HRB 94871), vertr. d.: Jürgen Bruck, Weimarer Straße 18/1, 69469 Weinheim, (Geschäftsführer), sind die Verfügungsbeschränkungen und die Anordnung der vorläufigen Verwaltung vom 12.07.2016 am 24.03.2017 nach Abweisung des Insolvenzantrags mangels Masse aufgehoben worden.

Amtsgericht Frankfurt am Main, 24.03.2017 810 IN 1001/15 M

Kommentar hinterlassen