Machen die Grünen das Rennen als Juniorpartner der CDU in Sachsen?

Heute redet man erst mal um zu schauen „ob da was gehen könnte“. Keine Frage für Sachsens CDU wäre es die günstigste Konstellation, denn die Grünen wären sicherlich der kleinere Juniorpartner als die SPD Sachsen als Juniorpartner. Zudem würde diese Konstellation nach Hessen, dann die 2.te schwarz/grüne Regierung in einem Flächenland sein. Somit auch immer mehr eine dann irgendwann denkbare Option im Bund. Die SPD wird es schwer haben überhaupt Partner der CDU Sachsen in einer Regierung werden zu können, das dürfte Martin Dulig durchaus bewusst sein. Ob allerdings die Mitglieder der Grünen auf Landesebene mit einem schwarz/grünen Bündnis einverstanden sein werden bleibt abzuwarten. Letzt endlich könnte aber auch für die Grünen in Sachsen die Erkenntnis kommen „Opposition ist doof“. Nur wer in der Regierung ist, kann letztlich auch was verändern.

Kommentar hinterlassen