Lombardium- nachvollziehbare Verärgerung eines geschädigten Anlegers-unkommentiert

Sehr geehrte Herren,

wie Sie sicherlich schon mehrmals bemerkt haben,bin ich immer wieder als Geschädigte bei Lombardium auf der Suche nach Information in dieser Sache, die ich bei Ihnen immer gut bekommen habe, über diese Herren(würde gerne ein anderes Wort dazu schreiben lass es aber) die den Großteil unser Geld vernichtet haben.

Seit 4 Wochen ist leider nicht mehr viel los mit Ihrer Berichterstattung,Sie schreiben mir die Staatsanwaltschaft wäre dran an der Sache und deshalb sollte man etwas Ruhe bewahren, dadurch wird die ganze Sache wieder ganz schön unter den Teppich gekehrt. Wie lange müssen wir Geschädigten noch warten bis die Staatsanwaltschaft endlich mal Fakten zeigt und handelt,Sie haben doch sicherlich einen guten Kontakt dort hin, könnten Sie das nicht mal versuchen in Bewegung zu bringen,jetzt sind diese dran und trotzdem passiert meiner Meinung nach nicht viel,da mach ich mir schon meine Gedanken weshalb.

Wissen Sie wie viele Anleger durch diese Leute wirklich in extremen Schwierigkeiten sind und extreme Probleme haben und diese Betrüger spielen Ihr Spiel weiter ohne Rücksicht auf Verluste. Ich kann hier nicht schreiben was ich am liebsten mit solchen Leuten machen würde,die soviel Leid und Schmerz bei uns Anlegern und Ihren Familien angerichtet haben und trotzdem in Saus und Braus weitermachen dürfen,da muss ich wirklich zweifeln in was für einem Land ich lebe,da möchte ich gerne wiederholen was ich auf Ihrer Seite mal gelesen habe,der kleinste Betrüger oder Verkehrssünder wird von der Polizei abgeholt und bei so einem hinterhältigen Betrug wird ewig lang zugeschaut und wie man sehen kann und nichts unternommen,klar ist im Großteil ja nur das Geld vom normalen Bürger, der dies so wie ich 40 Jahre sehr hart erarbeitet hat, da kann man sich ja Zeit lassen,gibt ja eh nichts mehr,sind selber schuld,werden sich viele denken,   NEIN sind wir nicht!!!

Seit Oktober 2015 warten wir alle darauf dass endlich mal was geschieht wie lange noch? Schön wäre es wieder mehr Information über diesen Haufen von Ihnen zu lesen.

 

 

2 Kommentare

  1. leo10@5x2.de 27. Juli 2016
    • Ingeborg 28. Juli 2016

Kommentar hinterlassen