Koalition in Österreich geplatzt-Neuwahl im Herbst

„Das Tischtuch ist zerschnitten. Diese Beziehung ist beendet.“ Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) stellte sich am Sonntag in der Pressestunde des österreichischen Fernsehens explizit auf eine Neuwahl im Herbst diesen Jahres ein. Eine Minderheitsregierung strebt Kern nicht an, dafür gebe es keine politische Mehrheit. Ob die SPÖ einem Neuwahlantrag zustimme, werde vom Verhalten der ÖVP, deren Parteivorstand ab Sonntagnachmittag tagt, abhängen.

Kommentar hinterlassen