Joe Cocker R.I.P.

Der britische Rocksänger Joe Cocker ist am Montag im Alter von 70 Jahren gestorben. Wie sein Manager gegenüber der BBC bestätigte, starb Cocker „an einer nicht näher genannten Erkrankung“. Der Sänger mit der legendären Stimme war zuvor an Lungenkrebs erkrankt gewesen. Wie die britische „Daily Mail“ berichtete, erlag der Sänger in seinem Wohnhaus im US- Bundesstaat Colorado seinem Kampf gegen die schwere Krankheit.

Kommentar hinterlassen