Hongkong und keine Ruhe

Bei den anhaltenden Auseinandersetzungen zwischen pro-demokratischen Aktivisten und der Polizei in Hongkong sind in der Nacht auf heute mehr als 40 Demonstranten festgenommen worden. 4 Polizisten wurden verletzt, wie die Regierung der chinesischen Sonderverwaltungsregion berichtet.

Kommentar hinterlassen