Start Story Bilanzen HGG Dritte Projektgesellschaft mbH & Co. KG – ob sich die Kommanditisten...

HGG Dritte Projektgesellschaft mbH & Co. KG – ob sich die Kommanditisten über diese Bilanz freuen

0

HGG Dritte Projektgesellschaft mbH & Co. KG

Frankfurt am Main

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2021 bis zum 31.12.2021

Bilanz

Aktiva

31.12.2021
EUR
31.12.2020
EUR
A. Umlaufvermögen 34.131.118,65 29.186.847,47
I. Vorräte 33.932.768,40 29.169.536,74
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 198.350,25 17.310,73
B. Rechnungsabgrenzungsposten 641,14 34.841,74
C. Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil Kommanditisten 897.863,04 706.601,94
Aktiva 35.029.622,83 29.928.291,15

Passiva

31.12.2021
EUR
31.12.2020
EUR
A. Eigenkapital 1.045,50 1.045,50
I. Kapitalanteile 1.045,50 1.045,50
1. Kapitalanteile Kommanditisten 1.045,50 1.045,50
II. Bilanzgewinn 0,00 0,00
B. Verbindlichkeiten 35.028.577,33 29.927.245,65
davon mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr 14.029.577,33 11.128.245,65
davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr 20.999.000,00 18.799.000,00
davon gegenüber Gesellschaftern 20.020,06 20.020,06
Passiva 35.029.622,83 29.928.291,15

Anhang

Allgemeine Angaben

Die HGG Dritte Projektgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Frankfurt am Main ist unter der Nummer HRA 48209 im Handelsregister beim Registergericht Frankfurt am Main eingetragen.

Der Jahresabschluss der HGG Dritte Projektgesellschaft mbH & Co. KG wurde auf der Grundlage der Rechnungslegungsvorschriften des Handelsgesetzbuch aufgestellt. Dabei hat die Gesellschaft von den Aufstellungserleichterungen für kleine Gesellschaften Gebrauch gemacht.

Für die Gewinn- und Verlustrechnung wurde das Gesamtkostenverfahren gewählt.

Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze

Die Bilanzierung und Bewertung erfolgte nach dem Grundsatz der Unternehmensfortführung. Der in der Bilanz ausgewiesene nicht durch Eigenkapital gedeckte Fehlbetrag ist in voller Höhe durch stille Reserven in den Vorräten gedeckt.

Das unter den Vorräten ausgewiesene zum Verkauf bestimmte Grundstück wurde mit den Herstellungskosten bewertet.

Die Forderungen und sonstigen Vermögensgegenstände sowie Guthaben bei Kreditinstituten wurden zum Nennwert bewertet.

Verbindlichkeiten wurden zum Erfüllungsbetrag angesetzt.

Erläuterungen zur Bilanz

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

– davon mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr: EUR 104.106,01 (Vorjahr: EUR 0,00)
– davon mit einer Restlaufzeit von mehr als einem Jahr: EUR 17.312,63 (Vorjahr: EUR 17.310,73)

Verbindlichkeiten

– davon Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern: EUR 20.020,06 (Vorjahr: EUR 20.020,06)
– davon mit einer Restlaufzeit von bis zu einem Jahr: EUR 470.369,16 (Vorjahr: EUR 787.259,99)
– davon durch Grundpfandrechte gesichert: EUR 20.999.000,00 (Vorjahr: EUR 18.799.000,00)

Sonstige Angaben

Arbeitnehmer

Während des Geschäftsjahres waren keine Arbeitnehmer beschäftigt.

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung und Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch die persönlich haftenden Gesellschafter, die HGG Beteiligungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main (Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 97002) sowie die Dritte ANIMA Management GmbH, Hamburg (Amtsgericht Hamburg HRB 151301).

Das gezeichnete Kapital beträgt EUR 25.000,00.

Geschäftsführer der persönlich haftenden Gesellschafter sind:

Karsten Kujus, Geschäftsführer (HGG Beteiligungsgesellschaft mbH),
Robert Renner, Geschäftsführer (HGG Beteiligungsgesellschaft mbH,
Tim Sebastian Giess, Geschäftsführer (Dritte ANIMA Management GmbH).

HGG Beteiligungsgesellschaft mbH
Dritte ANIMA Management GmbH

sonstige Berichtsbestandteile

Frankfurt am Main, 6. Dezember 2022

gez. Karsten Kujus
gez. Robert Renner
gez. Tim Sebastian Giess

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 12.12.2022 festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here