Gibt Schäuble die Bundestagswahl schon verloren?

Schäuble als Abteilung Attacke kennt man eher selten, aber der Kandidat Martin Schulz der SPD scheint ihm dann doch gehörig auf den Zeiger zu gehen. Vor allem, weil Schulz offensichtlich beim Wahlvolk gut ankommt. Nun vergleicht er Martin Schulz mit Donald Trump, aber hat nicht Trump die Wahl in den USA gewonnen? Nun, so früh am Beginn eines Wahlkampfes schon aufzugeben gegen einen vor Wochen noch unbekannten SPD-Kanzlerkandidaten, zeugt dann schon etwas von Panik.

Eine Antwort

  1. xxx 11. Februar 2017

Kommentar hinterlassen