Gefasst

Der meistgesuchte Drogenboss der Welt ist am Samstag festgenommen worden. Wie US- Sicherheitskreise bestätigten, wurde der Chef des Sinaloa- Kartells, Joaquin „El Chapo“ Guzman, in der mexikanischen Küstenstadt Mazatlan unter Beteiligung der US- Antidrogenbehörde DEA gefasst. Er war seit dem Jahr 2001 auf der Flucht und wurde auch von den USA als meistgesuchter Rauschgiftbaron gelistet.

Kommentar hinterlassen