Future-Capital-Select und LV Ankauf-Empfehlenswert? Nein!

Seit geraumer Zeit berichten wir ja über die Anbieter im LV-Aufkaufgeschäft. Nun haben wir von einer neuen Firma gehört deren Anzeige man bei „geprellte Strukkis“ lesen kann. Nomes est Omen? Nun, wir haben uns auch mal die Webseiten angeschaut.Unsere Meinung dazu lesen sie am Schluß des Artikels.

Der Text der Veröffentlichung unter geprellte Strukkis.de
Wir sind ein junges Unternehmen und suchen bundesweit neue Geschäftspartner.
Unser Motto: Mache tagsüber Geschäfte, die Dich Nachts ruhig schlafen lassen!
Schwerpunktthema: Vom Geld in Sachwert
Tabuthema: Kündigung von LV! (Es gibt ja schließlich auch Alternativen)
Alleinstellungsmerkmal: Einzigartiges Kariere- und Provisionsmodell, auf Wunsch vorgefertigte Kundentermine. Infos unter…………….. oder per E-Mail an
a.reichertz@future-capital-select.de Ansprechpartner: Andreas Reichertz
Homepage: www.future-capital-select.de

Wichtig für uns ist ersteinmal, mit wen haben wir es zu tun. Als Verantwortlichen finden einen Herrn Wagner aber nur für die kfm. Leitung, oder doch Geschäftsführer, aber ium Impressum steht garnichts? Warum eigentlich nicht? Wagner ist ja ein seltener Name in Deutschland. Da der Vorname, vielleicht bewusst, nicht genannt wurde, ist zu der Person selber kaum eine Recherche möglich.Herr Wagner hat immerhin 4 Jahre Vertriebserfahrung-Prima.

Herr Reichartz könnte der eigentliche Chef zu sein, denn er ist ja mit vollem Namen und seinen bedeutenden Funktionen benannt.

„Andreas Reichertz
Ankaufsabteilung und operative Projektleitung“

Auch seine Vertriebserfahrung ist einfach Klasse.Solche Leute braucht das Land-aber der Vertrieb?

Dann gibt es da noch einen Markus Smadi. Nun gut. Was ist das für eine Gesellschaft? GmbH, AG,KG,GbR oder was?

Das Impressum ist absolut unprofessionell meine Herren.

Auch die weiteren Webseiten lassen uns nicht auf ein professionelles Unternehmen schließen. Es wird zum Beispiel auch nicht gesagt wer oder was ist Opticash eigentlich. Geben Sie mal den Suchbegriff Opticash bei googel ein. Dann können sie sich ein Ergebnis aussuchen was damit gemeint ist. Es ist auch nicht ersichtlich wer die Verträge ankauft. Kauft Opticash oder future-capital-select. Was hat das Ganze mit Sachwerten zu tun? Alles sehr Mysteriös für uns!

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Ihnen eine Kooperation mit dem Unternehmen nicht empfehlen.

Eine Antwort

  1. Saarbrücker 16. September 2010

Kommentar hinterlassen