Frische Kohle

Der Autozulieferer Takata steht einem Zeitungsbericht zufolge kurz vor der Einigung mit den US-Behörden im Streit um defekte Airbags. Das japanische Unternehmen und das Justizministerium dürften heute einen Vergleich schließen, der auch ein Schuldgeständnis umfasse, mit dem Takata kriminelle Handlungen zugebe.

Kommentar hinterlassen