Frankreich: Francois Hollandes Beliebtheit erreicht neuen Tiefpunkt

Die Beliebtheit von Frankreichs sozialistischem Staatspräsident Francois Hollande bei seinen Landsleuten hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Die meisten Franzosen möchten nicht, dass Hollande bei der Präsidentenwahl 2017 erneut antritt, wie aus einer am Sonntag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ifop im Auftrag der Sonntagszeitung „Le Journal Du Dimanche“ hervorgeht.

85 Prozent der Befragten lehnten demnach eine erneute Amtszeit des 60-jährigen Politikers ab.

Kommentar hinterlassen