Start Verbraucherschutzinformationen Flash-Trade System des Dr.Peter Müller aus Düsseldorf-abgetaucht?Urlaub?Krankheit?

Flash-Trade System des Dr.Peter Müller aus Düsseldorf-abgetaucht?Urlaub?Krankheit?

5

Zu dem obengenannten Unternehmen hatten wir eine Warnmeldung der Finanzmarktaufsicht aus Österreich veröffentlicht. Nun scheint es aber auch in Deutschland möglicherweise „betroffene und geschädigte Kunden“ zu geben. Zumindest berichten uns insgesamt fünf Kunden des Dr. Müller Systems, dass jener Herr Dr. Peter Müller wohl nicht erreichbar sei. Nun, möglicherweise hat er viel Zeit damit zu tun, seine Kunden aus Österreich zu beruhigen.Wir können im Interesse der Kunden nur hoffen, das Herr Müller bald wieder erreichbar ist.Hier eine Zuschrift an unsere Redaktion:

Auf Ihrer Internetseite berichten Sie von einer Warnung der österreichischen Bankenaufsicht bez.des Flash-Trade System des Dr.Peter Müller aus Düsseldorf.

Ich selbst bin mit einem  höheren Anlagebetrag bei dieser Fa.investiert und habe in den vergangenen Tagen mehrmals vergeblich versucht,mit Herrn Dr.Müller Kontakt aufzunehmen.

Sind Ihnen weitere Einzelheiten bekannt,auf die sich die Warnung der österreichischen Bankenaufsicht bezieht?

Für weiterführende Ausführungen wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Mit freundlichem Gruß

5 KOMMENTARE

  1. Bin ebenfalls Geschädigter des Betrügers Dr.Peter Müller mit dem Flash Trade System und an einer gemeinsamen Interessenvertretung interessiert.

    Mit freundlichem Gruß
    G.Seither

    • K. Schäfer
      Wir sind auf eine betrügerische Firma herreingefallen, aber keinen interesiert das.
      unser Geld ist fort,und die Firma ist nicht auffindbar.
      Wenn jemand was weiss, bitte melden!!
      MFG K. Schäfer

  2. Ich schließe mich der letzten Ausführung betr. Flash Trading System Dr.Peter Müller an. Man bekommt auf Anfrage keine
    Antwort mehr. Noch im November wurde die wöchentliche Rendite immer pünktlich am Montag mitgeteilt.
    Email-Kontakt war jederzeit möglich. Es wäre außerordentlich hilfreich, etwas über die Hintergründe zu erfahren.
    Vielleicht käme eine gemeinsame Interessenvertretung der Betroffenen zustande.

    Erst einmal Dank für die bisherigen Informationen.
    MfG J.Fink

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here