Es geht weiter

Bei dem Treffen über das umstrittene iranische Atomprogramm in Wien haben sich die Gesprächspartner nach Angaben Teherans gestern auf einen Fahrplan für weitere Verhandlungen zu einem umfassenden Abkommen geeinigt.Wie der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghchi laut der Nachrichtenagentur Irna sagte, finde die nächste Runde im März in Wien statt. Ein westlicher Delegierter sagte laut dpa, die Äußerungen Araghchis seien „nicht falsch“.

Kommentar hinterlassen