Entführt?

Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat eines seiner Teams im Norden von Mali als vermisst gemeldet. Das IKRK habe den Kontakt zu fünf Insassen eines seiner Fahrzeuge verloren, sagte ein Sprecher der Organisation gestern.Nach seinen Angaben handelt es sich um vier einheimische IKRK-Mitarbeiter und einen ebenfalls malischen Tierarzt von einer anderen Organisation. Ihre Spur verliert sich zwischen Kidal und Gao im unruhigen Norden des Landes. Ob sie Opfer einer Entführung wurden, war zunächst unklar.

Kommentar hinterlassen