Erster Infinus Mit-Verantwortlicher aus der Untersuchungshaft entlassen- Er soll den Betrug gegenüber der Staatsanwaltschaft gestanden haben

abers elber nur in geringem Umfang selber davon einen Proft gehabt haben.Möglicherweise hat er so eine Art „Kronzeugenregelung“ in Anspruch genommen haben. Für die anderen Infinus Patrone dürfte das keine gute Nachricht sein. Nach einem Bericht der SZ Online handelt es sich bei der freigelassenen Personum Jens Pardeike. Pardeike’s Freilassung erfolgte unter strengen Auflagen. Nach Meldungen von SZ-Online wollte auch RA Bullin aus der Haft entlassen werden. Das lehtne die Staatsanwaltschaft jedoch ab.Sie sieht bei RA Bullin Flucht und Verdunkelungsgefahr.

http://www.sz-online.de/nachrichten/infinus-manager-aus-u-haft-entlassen-2771768.html

14 Kommentare

  1. Dori 26. Februar 2014
  2. Waldi 23. Februar 2014
  3. mannausdresden 11. Februar 2014
  4. dadralphe 11. Februar 2014
    • OutOfRecords 12. Februar 2014
  5. GMeier 11. Februar 2014
  6. Waldi 11. Februar 2014
  7. Bilanzfuzzi 11. Februar 2014
    • OutOfRecords 11. Februar 2014
      • Bilanzfuzzi 11. Februar 2014
        • OutOfRecords 11. Februar 2014
  8. OutOfRecords 11. Februar 2014
    • OutOfRecords 11. Februar 2014
  9. OutOfRecords 11. Februar 2014

Kommentar hinterlassen