Energie Capital Invest – woher kommen die Ausschüttungen?

Keine Frage – ECI erscheint wie ein Erfolgsmodel in einen sonst eher schwachen Fondsumfeld. Jeder Fonds hat mit Erträgen zu kämpfen, um die versprochene Rendite an die Anleger auszubezahlen. Ganz anders beim Unternehmen ECI. Hier hält man alles pünktlich und korrekt ein. Also das wirkliche Erfolgsmodel?  Mehr als eine Halbe Milliarde an Anlegergeldern hat man bereits eingenommen, aber ein Blick in die Bilanzen lässt dann doch die Frage aufkommen, „wo kommen die Ausschüttungen denn her?“ Nachdenklich macht mit dem Unternehmen ECI natürlich auch der Name Thomas Fuhr. Den kennt die Branche als Geschäftsführer und ehemaligem Vertriebsverantwortlichen des Unternehmens United Investors. Thomas Fuhr wiederum soll, so hört man, mit 49% an der  ECI Vertriebs- und Servicegesellschaft beteiligt sein. Zumindest ist Thomas Fuhr weicher gefallen als andere Beteiligte aus dem Umfeld der S&K Pleite.

Kommentar hinterlassen