Start Crowdinvesting Deutschland Portfolio – auch hier das Totalverlustrisiko, aber bei EXPORO nicht einzigartig

Deutschland Portfolio – auch hier das Totalverlustrisiko, aber bei EXPORO nicht einzigartig

0

So toll diese E-Mail auf den ersten Blick klingen mag, sie zeigt auch, wie das Risiko für den Anleger, der in ein EXPORO-Projekt investieren will, mit jedem neuen Projekt steigt, denn keiner wird so vermessen sein, zu denken, dass immer alles gut geht.

Das wird sicherlich nicht so sein, da muss man kein Prophet sein. Auch hier geht es natürlich wieder um ein Projekt mit dem Risiko eines Totalverlustes für jeden Anleger, der hier ein Investment tätigen wird. Egal, wie toll sich die werbliche Beschreibung von EXPORO dann auch anhören mag. Daran sollte jeder Anleger denken.

Lieber Exporo-Interessent,

über 200 Projekte hat Exporo bis heute finanziert, mit insgesamt rund 500 Mio. € Investitionsvolumen.

„Das Deutschland Portfolio“ wird in vielerlei Hinsicht ein einzigartiges, neues Exporo Projekt sein, bei dem Bildung, kommunale Mieter und der demographische Wandel eine zentrale Rolle spielen, genauer gesagt:
✓Ein langfristig vermietetes, privates Schulzentrum.
✓Eine Pflegeimmobilie in einer Kreisstadt mit hohem Altersdurchschnitt.
✓Und ein Objekt, das zu 80 % an ein Finanzamt vermietet ist.

Die erfahrene Braun Vermögensverwaltung GmbH ist Eigentümerin des breit gestreuten Immobilienportfolios, hat das Portfolio klug zusammengestellt und individuelle Maßnahmen für das Gesamtprojekt geplant. So, wie das Unternehmen es bereits mit zahlreichen Immobilien vorher erfolgreich durchgeführt hat.

Was genau der Plan beim „Deutschland Portfolio“ ist, erklärt Ihnen heute der Geschäftsführer und Gründer, Werner Braun, persönlich. Zusätzlich können Sie sich das komplette Exposé ebenfalls schon heute herunterladen.

Starker Erfolg von Portfolios – frühzeitige Rückzahlung:

Zum 23.09. wird die allererste Finanzierungsanleihe „Portfolio Dresden“ in Höhe von sechs Mio. € frühzeitig an die Exporo-Anleger zurückgeführt. Nicht nur die mehr als 1.000 Anleger des Projekts freuen sich darüber.

Simon Brunke, Vorstand Exporo AG zur Rückzahlung der 1. Exporo Anleihe: „Vor zwei Jahren haben wir als Exporo-Gruppe das große Ziel gefasst, eigens für Finanzierungsprojekte und Bestandsobjekte aufgesetzte Wertpapiere emittieren zu können. Mit der KWG 32-Lizenz unser Tochtergesellschaft ist uns damals der erste Schritt gelungen. Doch, das erste Wertpapierprospekt für eine Immobilienprojektfinanzierung aufzusetzen und gebilligt zu bekommen, und anschließend über unsere Anleger vollständig zu finanzieren, war besonders aufregend. Es freut mich für alle Anleger, die beim ersten Projekt dabei waren, und jetzt ihre Renditen mit diesem schönen Projekt erzielt haben.“

*Die Informationen haben ausschließlich werblichen Charakter. Die Exporo Projekt 121 GmbH weist deutlich darauf hin, dass zur Beurteilung der Anleihe ausschließlich die Angaben im Wertpapierprospekt der Exporo Projekt 121 GmbH maßgeblich sind, der auf der Internetseite der Exporo Projekt 121 GmbH (exporo.de/ir-projekt121) veröffentlicht wurde und dort kostenlos heruntergeladen werden kann. Besondere Hinweise zu den Maßnahmen der Exporo Projekt 121 GmbH zur Absicherung der von ihr zu erwerbenden Forderungen aus dem Darlehensvertrag finden Sie in einem separaten Dokument, das ebenfalls auf der Internetseite der Exporo Projekt 121 GmbH kostenlos heruntergeladen werden kann.

SO FUNKTIONIERT EXPORO FINANZIERUNG

ENTDECKEN SIE NOCH MEHR VON EXPORO

EXPORO AKTUELL
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich unter www.exporo.de zu unserem Newsletter angemeldet haben. Ihre persönlichen Newsletter-Einstellungen ändern Sie hier. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

RISIKOHINWEIS & IMPRESSUM
Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Zeichnung von Wertpapieren ein hohes Verlustrisiko für Ihr eingesetztes Kapital bis zum Totalverlust birgt. Setzen Sie daher nur solche finanzielle Mittel ein, deren teilweisen oder vollständigen Verlust Sie sich leisten können. Die über https://exporo.de/projekte/ zur Zeichnung angebotenen Wertpapiere sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass Sie die mit der Zeichnung von Wertpapieren verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich bei Bedarf von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie zeichnen. Weitere Informationen zu den Risiken eines Wertpapiers entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Wertpapierprospekt.

Exporo Investment GmbH, Am Sandtorkai 70, 20457 Hamburg, Deutschland, Amtsgericht Hamburg HRB 146341, Geschäftsführer: Dr. Knut Riesmeier

Datenschutz Impressum

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here