Der „dubiose Finanzvermittler“ Karsten D. K.- was weiss er über den Termin von Thomas Wagner?

Wir kennen den Vermittler der diesen Termin  vereinbart hat, einen der dann für 4 Personen mit dem Tod endete. Genannter Finanzvermittler ist möglicherweise der Schlüssel zur Aufklärung des Falles, und auch dafür noch die vielen offenen Fragen die die Staatsanwaltschaft nun sicherlich haben wird zu klären. Wir halten ihn nicht für dubios, sondern für einen exzellenten Fachmann in Finanzfragen.

Wir kennen Karsten D. K. seit über einem Jahrzehnt, noch aus seiner Zeit als Chef der DKB Bank NL Leipzig. Nach seinem Ausscheiden aus der Bank war er weiterhin im Finanzbereich tätigt, hat für Dritte seine über Jahre aufegbauten Kontakte, erfolgreich genutzt. Wir wissen das er immer sehr akribisch vorgegangen ist in der Vergangenheit bevor es Termine zwischen Personen gab, die er zusammenbringen wollte. Umso unverständlicher ist das was man derzeit als Spekulationen in den  Medien lesen kann.

Wir können uns nicht voretsllen, das Karsten D.Ke. auf solch einen Schwindel wirklich hereinfällt , einen Schwindel der 4 Menschen das Leben gekostet hat und nun noch zu einem Kriminalfall geworden ist. Ob Karsten D. K. jemals alles das sagen wird was da passiert ist, bleibt abzuwarten. Bevor er mit den Medien redet, wird er sicherlich mit seinem Anwalt und der Staatsanwaltschaft reden wollen und müssen. Wichtig wäre es, die Namen der Beteiligten auf der Betrügerseite zu bekommen und deren Bilder, damit andere Personen nicht auf einen solchen Rip- Deal hereinfallen.

Eine Antwort

  1. GB 24. Juli 2016

Kommentar hinterlassen