Chinas Soldaten zu dick für Panzer

Chinas Armee hat mit ungewöhnlichen Problemen zu kämpfen: Eine Studie der Volksbefreiungsarmee zeigt, dass die Soldaten deutlich größer und dicker sind als noch vor 20 Jahren. Der Unterschied ist mittlerweile so eklatant, dass viele nicht mehr in die militärische Ausrüstung passen, wie die „Financial Times“ („FT“) berichtet.Viele der 2,3 Mio. Soldaten der Volksrepublik sind nämlich nicht nur rund zwei Zentimeter größer als noch in den 90er Jahren, sondern auch ihr Bauchumfang ist um fünf Zentimeter angewachsen, was das schnelle Ein- und Aussteigen durch Panzerluken deutlich erschwert.

Kommentar hinterlassen