Start Allgemeines CDU, AFD und FDP beschließen Steuersenkung in Thüringen

CDU, AFD und FDP beschließen Steuersenkung in Thüringen

8
1
jorono (CC0), Pixabay

Ist das ein Dammbruch, oder ein zeichen was gutes für den Bürger in Thüringen zu tun?

In Thüringen hat die Opposition eine Senkung der Grunderwerbsteuer gegen die rot-rot-grüne Regierungskoalition durchgesetzt. Der CDU-Vorschlag, den Steuersatz von 6,5 auf 5 Prozent zu reduzieren, erhielt mit Unterstützung der FDP und der AfD eine Mehrheit im Landtag. Die rot-rot-grünen Fraktionen stimmten dagegen.

CDU-Fraktionschef Mario Voigt lobte den Gesetzentwurf als Entlastung für Familien und Mittelstand. Kritiker aus den Reihen der Regierungskoalition warfen der CDU vor, den Entwurf mit Hilfe der AfD durchgesetzt zu haben und äußerten verfassungsrechtliche Bedenken, insbesondere hinsichtlich eines vorgeschlagenen Freibetrags für Familien.

Diese Bedenken führten zu einer kurzzeitigen Unterbrechung der Sitzung, und Finanzministerin Heike Taubert deutete an, bei Verabschiedung des Gesetzes rechtliche Schritte einzuleiten

Vorheriger Artikelforindex.com: BaFin ermittelt gegen Betreiber der Website
Nächster ArtikelMoin
Mitarbeiter der Redaktion sind kompetente Kollegen die seit 20 Jahren oder länger in der Branche sind. Wir verdienen kein Geld mit Anlegerschutz oder Ratings. Wir gehen unserem Beruf mit viel Freude nach, wissen aber auch das jede schlechte Nachricht in der Branche, ein Verkaufshindernis für uns ist. Helfen Sie uns schlechte Nachrichten zu vermeiden.Informieren Sie uns, wenn Sie etwas Neues und Wichtiges aus unserer Branche hören. Es sollte nachprüfbar sein für uns (Quellenangabe wenn möglich). Vielen Dank Die Redaktion

1 KOMMENTAR

  1. Die Reduzierung der Grunderwerbskosten von 6,5% auf 5% beim Erwerb von Immobilien wird in Thüringen keinen Bestand haben. Der von der SPD zuständige thüringische Finanzminister wird dieses Vorhaben vor das Verfassungsgericht bringen. Das Verfahren wird so lange dauern, dass es einer Umsetzung im Wege steht. Damit wird wieder ein Gesetz oder eine Abstimmung mit der AfD nachträglich zur Bedeutungslosigkeit degradiert. Viel Lärm um nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here