Blöde Diskusion über Heiligabend- Öffnung

Sind wir wirklich so einkaufswütig, dass wir an einem Sonntag, an dem sonst eh geschlossen ist, in diesem Jahr noch unbedingt einkaufen wollen (müssen), nur weil just an diesem Tag Heiligabend ist? Das ist doch eine Phantomdiskussion, denn fast 90% der Deutschen wollen gar nicht, das ergab eine aktuelle Umfrage, dass an Heiligabend die Geschäfte öffnen sollen.

Wir haben doch noch einen ganzen Samstag, wo wir alle bis 20 Uhr einkaufen können. Das sollte doch völlig ausreichen, um dann auch noch die letzten Weihnachtspräsente zu kaufen. Wäre es ein normaler Sonntag, dann könnten wir auch nicht einkaufen gehen, sondern hätten uns am Samstag vorher versorgen müssen, damit wir dann am Sonntag keinen Hunger leiden und keine Entbehrungen bei unserem täglichen Konsum hinnehmen müssten. Das mit den letzten Geschenken lässt sich doch sicherlich auch noch an dem erwähnten Samstag regeln, wetten?!

Lasst die Läden Heiligabend zu!

Kommentar hinterlassen