Beziehungstat

Der mutmaßliche Gewalttäter und das Opfer der Bluttat von Reutlingen waren ein Paar. Der 21 Jahre alte Tatverdächtige habe eigenen Angaben zufolge eine Beziehung mit der 45 Jahre alten Frau gehabt, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern Nachmittag mit. Beide waren in einer Gaststätte angestellt und kannten einander von der Arbeit.

Kommentar hinterlassen