Banken vor Problemen

Europäische Banken müssen ihre Kapitalpolster einer Studie zufolge im kommenden Jahr noch einmal kräftig aufstocken. Im Zuge von Kontrollen durch die europäischen Aufsichtsbehörden könnte bei den Instituten ein Kapitalbedarf von 280 Milliarden Euro aufgedeckt werden, erklärte die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers (PwC) in einem heute vorgestellten Gutachten.

Kommentar hinterlassen