Aufschlussreich

Mit Panama-Papers haben das Internationale Konsortium investigativer Journalisten (ICIJ) und die „Süddeutsche Zeitung“ am Sonntag das bisher größte Datenleck mit Geschäften rund um Steueroasen veröffentlicht. Aus über elf Millionen Dokumenten werteten knapp 400 Journalisten weltweit über 200.000 Briefkastenfirmen aus.

Kommentar hinterlassen