11 Tote

Bewaffnete haben gestern eine Polizeistation in Chinas Unruheprovinz Xinjiang angegriffen. Sicherheitskräfte hätten die Attacke abgewehrt und dabei neun Angreifer getötet, meldete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua. Zuvor seien zwei Polizisten erschossen worden.

Kommentar hinterlassen