Zweite Immobilienbeteiligungsgesellschaft BVV Bau-Verein zu Hamburg Fonds GmbH & Co. KG – auch mit Immobilien klappt das nicht immer

Vor allem wenn man ein Fondsmanagement hat, dass das Unternehmen wirtschaftlich nicht so richtig im Griff zu haben scheint. In der aktuellen, am gestrigen Tage veröffentlichten Bilanz des Unternehmens, findet sich ein nicht gedeckter Fehlbetrag von über 900.000 Euro. Hierzu heisst es ind er Bilanz: Die Gesellschaft weist zum 31. Dezember 2013 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in Höhe von TEUR 917 (Vorjahr: TEUR 600) aus. Mit Rangrücktrittsvereinbarung vom 31. Juli 2010 sind die Bau-Verein zu Hamburg Immobilien GmbH, Hamburg sowie die Urania Grundstücksgesellschaft mbH, Hamburg, zur Vermeidung einer rechtlichen Überschuldung mit Forderungen in ausreichender Höhe gegenüber allen sonstigen Verbindlichkeiten im Rang zurückgetreten. Die Geschäftsführung der Gesellschaft erfolgt durch die Komplementärin BVV Bau-Verein zu Hamburg Fonds Verwaltungsgesellschaft mbH mit Geschäftssitz in Hamburg. Sie ist eingetragen im HR Hamburg HRB 55892 mit einem Gesellschaftskapital in Höhe von EUR 255.645,94. Die Komplementärin wird wiederum von Herrn Dr. Harboe Vaagt, Halstenbek, als Geschäftsführer vertreten. Zitat Ende

Für Anleger eines solchen Fonds sind das sicherlich keine guten Nachrichten.

Kommentar hinterlassen