Publity AG und seine Fonds: Antwort auf unsere Presseanfrage bezüglich der Fonds und deren aktuellem Stand

In den letzten Wochen haben wir rund 30 Anfragen von Anlegern der einzelnen Publity Fonds bekommen. Daraus haben wir eine Presseanfrage an das Unternehmen erstellt und übersendet. Gestern nun bekamen wir die Antwort dazu, die wir unseren Usern hiermit gerne zur Verfügung stellen wollen. 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Ihre diesbezügliche Anfrage teile ich Ihnen mit, dass weder gegenüber der Fondsgeschäftsführung noch gegenüber der Treuhandkommanditistin Unzufriedenheit über die bisherigen Auszahlungen der publity Fonds geäußert worden ist. Bis heute liegen uns keine Anfragen von Anlegern oder Vermittlern vor, die wir nicht sachgerecht, erschöpfend und zufriedenstellend beantwortet haben. An die Anleger der von Ihnen angesprochenen publity Fonds Nr. 1 bis Nr. 3 sind im II. Halbjahr 2014 aktuelle Geschäftsberichte versandt worden, die jeweils umfangreiche und differenzierte Informationen über die bisherige Investitionstätigkeit sowie über die Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Fondsgesellschaften enthalten haben. Parallel dazu wurden jeweils die Beschlussfassungen im schriftlichen Verfahren durchgeführt, die unter anderem die Feststellungen und Genehmigungen der Jahresabschlüsse und die Entlastung der Geschäftsführung zum Gegenstandhatten. Die diesbezüglichen Beschlüsse wurden jeweils mit mindestens 99% der abgegebenen Stimmen angenommen.

Richtig zu stellen ist, dass die Fondsgeschäftsführung in Person des Unterzeichners zu keinem Zeitpunkt angekündigt hat, die (einige oder alle?) Fonds inclusive aller Rückzahlungen bis Ende dieses Jahres zu beenden. Der Task Force NPL Fonds Nr. 1 wurde mit Gesellschafterbeschluss mit Wirkung zum 15.05.2013 aufgelöst. Mit der 4. Auszahlung am 15.05.2013 haben die betreffenden Anleger ohne Berücksichtigung des Frühzeichnerbonusses Auszahlungen i. H. v. 121 Ofo auf ihr gezeichnetes Kommanditkapital erhalten. Der durchschnittliche Kapitalrückfluss betrug 121 ,41 %.

An die Anleger des Task Force NPL Fonds Nr. 2 wurde im Oktober 2014 der 5. Geschäftsbericht versandt. Laut Verkaufsprospekt waren bis zum 31. 12.20 14 neben dem Frühzeichnerbonus Gesamtauszahlungen i. H. v. 30% desjeweils gezeichneten Kommanditkapitals prognostiziert. Tatsächlich wurden an die Anleger bis heute insgesamt 60% des gezeichneten Kommanditkapitals ausgezahlt.

An die Anleger des publity Performance Fonds Nr. 3 wurde der 3. Geschäftsbericht im Oktober 2014 versandt. Im Verkaufsprospekt wurden bis zum 31.12.2014 neben dem Frühzeichnerbonus Gesamtauszahlungen i. H. v. 20% aufdas gezeichnete Kommanditkapital prognostiziert. Tatsächlich wurden bis heute an die betreffenden Anleger 50% ausgezahlt.

Weitere, frei zugängliche Informatione über alle von den publity Fonds geleisteten Auszahlungen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.publity.de, die laufend aktualisiert werden.

Kommentar hinterlassen