Zu gefährlich

Aus Angst vor Anschlägen sind das Silvesterfeuerwerk und andere öffentliche Feierlichkeiten zum Jahreswechsel in Brüssel abgesagt worden. Diese Entscheidung verkündete Bürgermeister Yvan Mayeur am Mittwochabend im öffentlich- rechtlichen Fernsehen.

Kommentar hinterlassen