Zehnte Sachwert Rendite-Fonds Deutschland GmbH & Co. KG von MPC-nur 1,5% Rendite

Das der Fonds nicht so richtig gut läuft, das hatten wir schon  gerüchteweise gehört. Liegt das auch daran, das man ein Darlehen an „verbundene Gesellschaften“ irgendwie „Merkwürdig- im Sinne von des Merkens würdig“ ausgegeben hat?. Hier gibt man ein Darlehen „Thesaurierend“ aus. Das zu einem Zinssatz von 6%. Billiges Geld für den, der es bekommt. Mal ehrlich meine Damen und Herren, kennen Sie ein Darlehen wo man nicht jedes Jahr seine Zinsen überweisen muss? Warum haben Sie das hier anders geregelt. Das kann doch nicht im Interesse der Anleger sein? Und 6% p.a. in diesem Risikobereich sind doch eher „unteres Niveau“. Wie soll die Beteiligung bei solchen Ausleihkonditionen denn überhaupt vernünftige Überschüsse für die Beteiligung erwirtschaften? Fragen über Fragen! Im neuesten Anlegeranschreiben liest man dann, das die Beteiligung nur 1,5% ausbezahlt an die Anleger. Mehr liquide Mittel sind scheinbar nicht vorhanden. Woher auch, wenn man thesaurierende Darlehen ausgibt.

Zehnte Sachwert Rendite-Fonds Deutschland GmbH & Co. KGAnlegerinfo

Kommentar hinterlassen