Westsahara Konflikt: Das Säbelrasseln wird lauter

Der über 40 Jahre alte Konflikt um die „letzte Kolonie Afrikas“ droht erneut aufzubrechen. Lange nicht mehr war Krieg in der Westsahara so nahe wie dieser Tage. Panzer rollen durch jene Teile der Region, die seit dem Ende der spanischen Kolonialherrschaft 1975 von Marokko besetzt sind. In jenen Gebieten, die von der Befreiungsbewegung Polisario gehalten werden, rüsten sich die Kämpfer für einen möglichen Überfall durch die marokkanischen Truppen. – derstandard.at/2000034241203/Westsahara-Das-Saebelrasseln-in-der-Wueste-wird-lauter

Kommentar hinterlassen