Waffenrückgabe

Nach der Vereinbarung für einen historischen Waffenstillstand will die Führung der kolumbianischen FARC-Guerilla die Abgabe der Waffen in die Wege leiten. Verhandlungschef Humberto de la Calle teilte in Havanna mit, dass die Chefs der linken Guerilla dazu von Kuba nach Kolumbien reisen werden, um Orte und Logistik für die Waffenniederlegung zu bestimmen.

Kommentar hinterlassen