Vorwurf an JP Morgan Chase

Die US-Metropole Los Angeles wirft JPMorgan Chase eine diskriminierende Vergabe von Immobilienkrediten vor und verklagt die größte US-Bank auf Schadenersatz. In der gestern eingereichten Anklageschrift heißt es, JPMorgan habe spätestens seit 2004 Minderheiten bei der Kreditvergabe systematisch benachteiligt und trage deshalb eine Mitschuld für eine Welle von Zwangsversteigerungen in der Stadt.

Kommentar hinterlassen