20. Januar 2017

Select your Top Menu from wp menus

Vorwurf

Der künftige US-Präsident hat mit Wahlfälschungsvorwürfen für Aufregung gesorgt. Der Republikaner verwies gestern auf nicht näher definierte „illegal abgegebene Stimmen“: „Zusätzlich zur Mehrheit der Wahlmänner hätte ich auch die Mehrheit der Stimmen erhalten, wenn man die Millionen Menschen abzieht, die illegal gewählt haben“, schrieb er auf Twitter.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.